Link verschicken   Drucken
 

Seit Anfang 2017 kooperiert der AWO Kreisverband Nienburg e.V. mit der Volkshochschule in Nienburg. Jeden Freitag wird hier von 9-13 Uhr eine kostenfreie Sprechstunde für Geflüchtete und Migranten angeboten. Hier können neben den klassischen Fragen zu Deutsch- oder Integrationskursen, ebenfalls Fragen zum Aufenthaltsstatus, Familienzusammenführung oder ähnliches gestellt werden.

Weiterhin führt die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Nienburg e.V. im Rahmen der Deutschkurse für

Flüchtlinge Kompetenzfeststellungsverfahren für die Teilnehmer durch.

Die Kompetenzfeststellung wird finanziert durch das Land Niedersachsen und bedient sich als Grundlage der

Kompetenzkarten der Bertelsmann Stiftung und die Träger der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer.